Weihnachtsplätzchen: Kokosmakronen auf die andere Art nach David Lebovitz

Rezept: Weihnachtsplätzchen: Kokosmakronen auf die andere Art nach David Lebovitz
schmeckt wie Bounty - Fotos kommen
13
schmeckt wie Bounty - Fotos kommen
02:30
8
4426
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Eiweiss
250 g
Zucker
1 Prise
Salz
1 EL
Honig
250 g
Kokosflocken
30 g
Mehl
Vanilleextrakt
100 g
dunkle Kuvertüre
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2085 (498)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
55,5 g
Fett
29,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachtsplätzchen: Kokosmakronen auf die andere Art nach David Lebovitz

Krimischokokekse
Apple Cinnamon Squares Apfel-Zimt-Quadrate

ZUBEREITUNG
Weihnachtsplätzchen: Kokosmakronen auf die andere Art nach David Lebovitz

1
Alle Zutaten bis auf den Vanilleextrakt und die Kuvertüre in einen Topf oder eine tiefe Pfanne geben und vermischen. Bei mittlerer Wärme erhitzen und dabei immer gut rühren.
2
Wenn die Masse anfängt am Boden des Topfes/der Pfanne festzukleben, dann alles in eine Schüssel geben und den Vanilleextrakt unterrühren. Für mind. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen - es geht auch 1-2 Tage.
3
Aus der Masse Kugeln formen (Größe je nach Vorliebe, wir mögen sie lieber kleiner), auf Backbleche setzen (mit Backpapier unterlegt) und im Ofen bei ca 160° (Umluft) 18 - 20 min goldbraun backen.
4
Während die Makronen auskühlen, Kuvertüre schmelzen und die Unterseiten der Makronen damit bestreichen.
5
Das Rezept stammt von David Lebovitz, einem amerikanischen "Star"-Patissier, der in Paris lebt und arbeitet. Diese Makronen sind viel saftiger als die herkömmlichen und der absolute Hit in der Familie.

KOMMENTARE
Weihnachtsplätzchen: Kokosmakronen auf die andere Art nach David Lebovitz

Benutzerbild von APHRODITE
   APHRODITE
Habe die ersten Makronen gebacken und bereits verputzt :-) ...sie sind ganz wunderbar und haben so eine feine HonigNote *köstlich* ...den Teig hab ich am Abend vorher zubereitet und dann sind die Makronen am nächsten Tag sehr schnell gemacht...TOP!
Benutzerbild von APHRODITE
   APHRODITE
Wir ♥ Bounty :-) ...eine Meuterei gibt es garantiert nicht!
   N****2
Die gehen immer :-) LG Petra
Benutzerbild von BK858
   BK858
Ich mache meine immer mit Quark, die sind auch schön locker, aber diese Art der Herstellung ist interessant, das Rezept nehm ich mit. LG Bärbel
Benutzerbild von Lakritzschnegsche
   Lakritzschnegsche
das hört sich wirklich gut an ..lg tatjana

Um das Rezept "Weihnachtsplätzchen: Kokosmakronen auf die andere Art nach David Lebovitz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung