Siegerländer Reibeplätzchen

40 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig 1,5 kg
Zwiebeln frisch 2 große
Eier 3 Stück
Haferflocken 3 Esslöffel
Öl zum ausbacken etwas
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss etwas
Küchentuch etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln und Zwiebeln schälen und in eine mit nem Küchentuch ausgelegte Schüssel reiben. Anschließend die entstandene Flüßigkeit gut ausdrücken ! Dann die Eier und Haferflocken gut unterrühren und kräftig würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, und bei hoher Temperatur 3 - 4 Reibeplätzchen pro Durchgang Goldgelb ausbacken. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchencrep abtropfen lassen, dann im Backofen warmstellen, bis alle fertig sind ! Guten Appetit !!!

2.Dazu reicht man Apfelmus oder Kompott, eine Cremesuppe oder einfach mal Würstchen aus dem Glas ! Ein sehr günstiges, leckeres Gericht, welches auch gut Satt macht !!! Übriggebliebene Reibeplätzchen schmecken auch kalt noch sehr gut !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Siegerländer Reibeplätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Siegerländer Reibeplätzchen“