Reibekuchen mit viel Möhren drin

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 3 grosse
Möhren 3 grosse
Zwiebel 1 mittelgrosse
Eigelb 2
Pfeffer, Salz etwas
Mehl oder Haferflocken 1 Esslöffel
Petersilie gehackt 1 Bund
Öl zum Braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
54 (13)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Kartoffeln und Möhren reiben, etwas ausdrücken und in eine Schüssel geben. Die Zwiebel dazureiben, Eigelbe, Gewürze, Mehl (oder Haferflocken) und Petersilie unterrühren. Den Backofen auf 100 Grad vorheizen.

2.Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und von der Kartoffelmasse etwa 4 Esslöffel voll hineinsetzen, breitstreichen und zu knusprig-braunen Reibekuchen ausbacken. Im Backofen auf Küchenkrepp warmhalten, bis alle Reibekuchen fertig gebacken sind.

3.Ich serviere sie gern zu einer pürierten Gemüsesuppe. Wenn man sie pur genießen will, gehört entweder Kräuter-Quark dazu oder ein Klecks Créme fraiche.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reibekuchen mit viel Möhren drin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reibekuchen mit viel Möhren drin“