Apfel-Calvados -Torte

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 3
Zucker 175 Gramm
Mehl 75 Gramm
Speisestärke 25 Gramm
Backpulver etwas
Äpfel 4
Zitronensaft von 1 Zitrone 1
Magerquark 500 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Calvados 1 Esslöffel
Crème fraîche 150 Gramm
süße Sahne 3 Becher
Schokoladenraspel etwas

Zubereitung

1.Eier trennen, Eiweiß , 3 EL Wasser und 75 g. Zucker steif schlagen. Eigelb ,Mehl, Stärke und Backpulver unterhaben. In eine Springform mit Backpapier und bei 175 C ca. 20 Minuten backen.

2.Die Äpfel schälen , entkernen und in Stücke schneiden. Zitronensaft , 25 g. Zucker und etwas Wasser aufkochen , Äpfel darin ca. 4 Minuten garen. / Abtropfen.

3.Den Gebackenen Kuchen , boden lösen und abkühlen. 1 x durchschneiden Restlicher Zucker,Quark, VZ ,Calvados und Creme fraiche verrühren. 250 g. Sahne steif schlagen ( etwas Sahnesteif rein ) und unter den Quark vorsichtig unterheben. Äpfel unterheben und die Torte damit füllen. Die restliche Sahne steif schlagen und die Torte einstreichen und mit den Schokoraspeln verziehren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Calvados -Torte“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Calvados -Torte“