Sauce mayonnaise (Mayonnaise aus Cannes – selbst gemacht)

Rezept: Sauce mayonnaise                                 (Mayonnaise aus Cannes – selbst gemacht)
Mayonnaise – selbst gemacht
8
Mayonnaise – selbst gemacht
00:15
3
1975
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Eigelbe (unbedingt Zimmertemperatur)
1 TL
scharfer Senf
0,25 l
reines Sonnenblumenöl
1 TL
sehr guter Weißweinessig, z.B. aus der Provence oder Champagne
1 TL
Zitronensaft
weißer gemahlener Pfeffer
1
Prise Salz und Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
16 (4)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
0,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauce mayonnaise (Mayonnaise aus Cannes – selbst gemacht)

Französisches Landweißbrot

ZUBEREITUNG
Sauce mayonnaise (Mayonnaise aus Cannes – selbst gemacht)

Die Eigelbe mit Senf, Salz, Pfeffer, Zucker, Essig und Zitronensaft in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen gut miteinander verrühren oder mit dem Mixer aufschlagen. Das Öl erst tropfenweise hinzugeben und unterrühren. Sobald die Sauce Konsistenz annimmt, das Öl reichlicher unterrühren, dabei nicht zu rühren aufhören. Zum Schluss die stabilisierte Mayonnaise sofort geniessen. Wichtig: Immer frisch zubereiten und sofort verzehren.

KOMMENTARE
Sauce mayonnaise (Mayonnaise aus Cannes – selbst gemacht)

Benutzerbild von Test00
   Test00
Natürlich macht man das selbst. Bravo. LG. Dieter
Benutzerbild von mmhh-lecker
   mmhh-lecker
Dat wor doch klor, dat dat Sößje vun enem Kölsche met italienischem Häzz kütt. Do kann ich als Kulturbotschafter en bayerischen Landen nur sagen: mmhh-lecker und 5*****
Benutzerbild von hasi2004
   hasi2004
es geht nichts über selbst gemacht . liest sich sehr lecker , wird probiert , sternchen und grüße für dich , gabi

Um das Rezept "Sauce mayonnaise (Mayonnaise aus Cannes – selbst gemacht)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung