Blitz-Mayonnaise und Sauce Tatar ohne Ei

20 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mayonnaise:
Milch 3,5% (gern auch H-Milch) zimmertemperatur 100 ml
Senf mittelscharf 1 EL
Salz 1 TL gestr.
Zucker 1 Prise
Zitronensaft 1 EL
Sonnenblumenöl 250 ml
Pfeffer weiß etwas
Sauce Tartar:
Mayonnaise 50 g
Saure Sahne 70 g
Senf mittelscharf 1 TL
Schnittlauchröllchen 1 EL leicht geh.
Petersilie fein gehackt 1 EL leicht geh.
Gewürzgurke klein, fein gehackt 25 g
Kapern fein gehackt 1 EL
Zitronensaft 1 TL
Zucker 1 Prise
Pfeffer weiß, Salz optional etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

Mayonnaise:

1.Milch, Senf, Salz, Prise Zucker und Zitronensaft in ein schmales, hohes Gefäß geben (im Idealfall sollte es vom Umfang nicht sehr viel größer sein als der des Stabmixers). Dann den Stabmixer (bitte nicht Rührhaken vom Handmixer !) in das Gefäß auf den Boden stellen, ihn auf höchster Stufe schalten und dabei langsam auf und ab bewegen. Wenn die Masse beginnt sämig zu werden nach und nach und in kleinen Mengen das Öl zugießen. In der Zutatenliste sind als maximale Menge zwar 250 ml angegeben. Bei mir war die Mayonnaise aber bei 175 ml schon so perfekt, dass ich nicht alles verbrauchen musste. Da also bitte selber bestimmen, ob 250 ml nötig sind. Wenn die Mayonnaise dann ihre gewünschte Konsistenz erreicht hat, sie abschmecken und etwas pfeffern. Da sie kein rohes Ei enthält, hält sie sich Luftdicht verpackt und gut gekühlt ca. 1 - 2 Wochen.

Sauce Tartar:

2.Schnittlauch und Petersilie nach dem Waschen fein hacken. Gurke und Kapern abtropfen lassen, in kleine Würfel schneiden und danach noch etwas durchhacken. Dann Mayonnaise, saure Sahne und Senf in einer Schüssel glatt rühren, Schnittlauch, Petersilie, Gurke und Kapern einrühren und alles mit Zitronensaft, Pfeffer, Salz und Zucker pikant abschmecken.

3.Die Sauce Tartar passt zu Fisch, Fleisch und perfekt zur Sülze. Ihre Haltbarkeit ist wie bei der Mayonnaise.

4.Wer keine saure Sahne zur Hand hat, der kann sich auch mit Schmand o.Ä. behelfen, und wer keine Kapern mag oder daheim hat, der nimmt etwas mehr von der Gurke.

5.Die o.a. Personenanzahl für 6 Portionen gilt für die Mayonnaise. Die Sauce Tartar reicht als Dip für 2 Personen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blitz-Mayonnaise und Sauce Tatar ohne Ei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blitz-Mayonnaise und Sauce Tatar ohne Ei“