Thunfischcreme

20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Thunfisch Konserve abgetropft 2 Dose
Schalotte oder kleine Zwiebel 1 Stück
Frischkäse 200 Gramm
Kapern 2 TL
Sardellenfilets 4 Stück
Olivenöl 1 EL
Zitrofnensaft 1 Spritzer
Salatcreme oder Mayo 2 EL
Salz, Pfeffer, Chili, Petersilie etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min

1.Die Schalotte oder kleine Zwiebel grob würfeln, die Kapern abtropfen lassen und die Sardellenfilets kurz unter fließendem Wasser abbrausen (wenn diese in Salz eingelegt waren). Dann von EINER Dose Thunfisch das Wasser abgießen und alles mit dem Frischkäse in ein hohes Gefäß (z.B. Messbescher) geben.

2.Mit dem Pürierstab die Zutaten zu einer Sauce verarbeiten, es muss hierbei nicht alles bis zur Unkenntlichkeit püriert werden, es sollten aber keine groben Stücke mehr darin sein.

3.Die zweite Dose Thunfisch abgießen und in die Sauce geben, das Öl, Salatcreme/Mayo, den Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Petersilie dazugeben und untermengen. Der nicht pürierte Thunfisch gibt der Masse wieder etwas Struktur und Festigkeit.

4.Die Masse in eine Schüssel geben und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Dabei zieht der Frischkäse wieder etwas an und die Sauce wird zur Creme :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thunfischcreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thunfischcreme“