Rosenkohlsalat nach Weight Watchers

50 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rosenkohl frisch 1 kg
Kartoffeln 400 g
Gemüsebrühe 800 ml
Balsamico-Essig weiß 2 EL
Saure Sahne 10 % Fett 1 Becher
Schinkenwürfel mager 200 g
Petersilie 3 EL
Öl 1 TL
Salz, Pfeffer, Muskatnuß etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Den geputzten Rosenkohl 20 - 25 Minuten in der Gemüsebrühe garen. 15 Minuten vor dem Ende der Garzeit die geschölten, in Würfel geschnittenen Kartoffeln hinzugeben. Danach abschütten und ein wenig abkühlen lassen.

2.Die saure Sahne wird mit dem Essig verrührt und die gehackte Petersilie wird dazugegeben. Mit geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Diese Sauce dann über den Rosenkohl und die Kartoffeln gießen.

3.Die Schinkenwürfel werden in einem TL Öl knusprig gebraten und dann über den noch warmen Salat gestreut. Gleich servieren!

4.Bei WW müßten pro Portion 5 ProPoints angerechnet werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohlsalat nach Weight Watchers“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohlsalat nach Weight Watchers“