Zwiebel-Apfel-Paprikasalat

12 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Apfel frisch 3 Stk.
Zwiebel frisch 2 Stk.
Paprika grün 1 Stk.
Sauerrahm 250 g
Salz 3 g

Zubereitung

1.Zwei mittlere Zwiebel kleinschneiden (würfeln), den grünen paprika ebenso, das helle, weiche weglassen. Dann zwei ungeschälte, rote, reife Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen, und in Streifen hobeln, dafür eignen sich div. Patentreiben sehr gut. gleich zum Zwiebel geben. bevor sie braun werden! Einen Becher Rahm mit dem Salz (ein Mokkalöfferl) verrühren und über alles tun, gut durchmischen, fertig!

2.Tipp: so könnt Ihr täglich "unbemerkt" 'ne rohe Zwiebel verdrücken, ein süßer Apfel neutralisiert seine Schärfe! -Soll fit halten!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebel-Apfel-Paprikasalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebel-Apfel-Paprikasalat“