Pikanter Apfel-Zwiebel-Brotaufstrich

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bospkop 2
Zwiebeln 2
Öl 1 EL
Rohrrohzucker 1 EL
Butter 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.1 Zwiebel sehr fein würfeln und dann das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebel goldbraun braten, dann auf Küchenkrepp entfetten und schon mal leicht salzen.

2.Nun die andere Zwiebel fein würfeln. Die Äpfel vierteln, schälen und das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel ebenfalls in feine Stücke schneiden. Nun in einer Pfanne die Butter schmelzen lassen und darin die Zwiebel und die Äpfel glasig dünsten.

3.Dann den Rohrrohzucker dazugeben und weitere 5 Minuten unter Rühren schön weich dünsten. Dann alles in ein hohes Gefäss geben und mit dem Zauberstab fein pürieren und das Püree dann in eine Schüssel füllen.

4.Das Apfel-Zwiebel-Püree nun mit Salz und Pfeffer abschmecken und goldbraunen Zwiebelwürfelchen unterheben, in ein Schälchen abfüllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Tipp

5.Der Aufstrich schmeckt am besten auf frischem, selbstgebackenem Brot und wenn man kurz vor dem Verzehr noch einen Hauch Piment d'Espelette darüber streut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikanter Apfel-Zwiebel-Brotaufstrich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikanter Apfel-Zwiebel-Brotaufstrich“