Aufstriche : Apfel-Zwiebel-Schmalz

Rezept: Aufstriche : Apfel-Zwiebel-Schmalz
ist auch ein Mitbringsel von mir
14
ist auch ein Mitbringsel von mir
10
7824
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Rückenfett vom Schwein
150 g
Zwiebeln
50 g
Butter
150 g
säuerliche Äpfel
Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
862 (206)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
21,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Aufstriche : Apfel-Zwiebel-Schmalz

Geräucherter Speck mit Zwiebel und Apfelscheiben
Apfel-Sellerie-Süppchen

ZUBEREITUNG
Aufstriche : Apfel-Zwiebel-Schmalz

Gut durchgekühltes Rückenfett in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln würfeln und in der zerlassenen Butter hellbraun andünsten. Geschälte Äpfel klein schneiden und zu den Zwiebeln geben und ebenfalls andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und in die gleiche Pfanne die Fettwürfel geben und gut aubraten. Das ausgebratenen Schmalz über die Zwiebel-Apfel-Mischung geben und gut vermischen. In kleine verschließbare Gläser füllen und erkalten lassen. Schmeckt toll als Aufstrich auf einem kernigen Brot. Die entstandenen Grieben nehme ich gerne zu Bratkartoffeln.

KOMMENTARE
Aufstriche : Apfel-Zwiebel-Schmalz

Benutzerbild von Test00
   Test00
Stimmig. Gut beschrieben und mit leckeren Zutaten klasse zubereitet. Was möchte man mehr. LG. Dieter
Benutzerbild von emari
   emari
leider geraten solche köstlichen rezepte heutzutage in vergessenheit - schön, das du es wieder ans tageslicht bringst !!!
Benutzerbild von schwarzwildbracke
   schwarzwildbracke
Bei mir dürfen die Grieben auch drin bleiben - immer wieder gern genommen!!!!! 5***** und gglg Petra
Benutzerbild von ronja2008
   ronja2008
Da darfste gern bei mir vorbei kommen.lg Claudis
Benutzerbild von altemutter
   altemutter
Mmmmmmmm und dann mit frischem Brot , klasse 5 ***** und GLG Reni

Um das Rezept "Aufstriche : Apfel-Zwiebel-Schmalz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung