Schmalz

45 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Flomen, vom Metzger durchgedreht 1 kg
Apfel 1 großer
Gemüsezwiebel 1
Majoran, gerebbelt 1 TL
Salz 1 TL
Pfeffer 0,5 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
58 (14)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Die Flomen in einem großen Topf bei mittlerer Hitze auslassen.

2.Den Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

3.Apfel- und Zwiebelwürfel in das ausgelassene Fett geben und solange mit erhitzen, bis sie leicht gebräunt sind. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.

4.Das flüssige Fett (Vorsicht ist megaheiß) in ein Steingutgefäß schütten und fest werden lassen.

Hinweis 1:

5.Wer die Grieben, sowie die Apfel- und Ziebelstückchen nicht im Schmalz mag, kann das Fett auch durch ein Haarsieb (aus Metall) gießen.

Hinweis 2:

6.Das Schmalz rundet Sauerkraut, Grünkohl, Rotkohl/ Blaukraut und vieles weiteres ab ... oder schmeckt auch hervorragen einfach nur leicht gesalzen auf frischem (Bauern-) Brot ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schmalz“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schmalz“