Suppe:Gemüsesuppe mit Klößen

35 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 2
Lauchstangen 2
Wirsing 0,5 Stück
Möhren 200 gr.
Maiskeimöl 2 EL
Gemüsebrühe-Pulver 6 TL
Wasser 2 Liter
Oregano 1 TL
Petersilie 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Sojasoße 1 EL
Rosenkohl frisch 250 gr.
Suppennudeln 100 gr.
Bratwurstbrät 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
142 (34)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
2,4 g

Zubereitung

1.Rosenkohl putzen und kreuzweise leicht einschneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Den Wirsing waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Brät aus den Bratwürsten pressen und zu kleine Bällchen rollen. Öl in einen Topf geben, erhitzen und das Gemüse, bis auf den Rosenkohl darin anbraten.

2.Anschließend Brühe angießen, Rosenkohl zufügen und alles 20 bis 25 Minuten mit mittlerer Hitze garen. Bratwurstbällchen nach ca. 10 Minuten der Suppe zufügen und mitziehen lassen. Die Nudeln nach Packungsanweisung in einem separatem Topf kochen. 1 - 2 Minuten vor Ende der Garzeit die Nudeln der Suppe zufügen. Kräuter hacken und in die Suppe einrühren. Suppe mit Salz, Pfeffer und Sojasoße abschmecken und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppe:Gemüsesuppe mit Klößen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppe:Gemüsesuppe mit Klößen“