Kartoffel-Porree-Pfanne

Rezept: Kartoffel-Porree-Pfanne
Alltagstauglich und lecker
0
Alltagstauglich und lecker
00:40
3
498
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Kartoffeln
2 Stangen
Porree
Salz, Pfeffer, Öl
250 ml
Helle Soße
200 gr.
Schmelzkäse leicht, z.B. vom Aldi
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffel-Porree-Pfanne

Gemüsige Gemüsesuppe

ZUBEREITUNG
Kartoffel-Porree-Pfanne

1
Die Kartoffeln schälen und in kleine Scheiben schneiden. Etwas Öl in eine hohe Pfanne geben. Da hinein die Kartoffelscheiben geben, salzen und pfeffern. Mit geschlossenem Deckel ca. 20 Min. garen. Immer wieder wenden, damit nichts ansetzt. Anschließend die Kartoffeln ohne Deckel noch Farbe nehmen lassen.
2
Den geputzten, längs halbierten und dann in halbe Ringe geschnittenen Porree zugeben und noch 5 Min. weiter garen. Fertig!
3
Meine Tochter liebt dazu eine Käsesauce: 250 ml. helle Sauce herstellen und darin den Schmelzkäse auflösen. Gestern gab es die Pfanne zum Hackbraten, schmeckt aber auch ohne Fleisch. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Kartoffel-Porree-Pfanne

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das schmeckt uns auch, 5* dafür
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Eine leckere Variante, bitte eine Portion für 5 Sterne. l.G. Olga
   TEAroma
Ideen zum sammeln und abwandeln LG Tea

Um das Rezept "Kartoffel-Porree-Pfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung