Tofu in würziger Marinade gebraten

50 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Sonnenblumenöl etwas
Tofu 200 g
Chiliflocken rot 0,5 TL
Knoblauchzehe 1
Sojasoße dunkel 2 EL
Kuromitsu siehe mein KB 4 TL
Frühlingszwiebeln 2
Senf mittelscharf etwas

Zubereitung

1.Den Tofu in 4 gleich große Scheiben schneiden, auf Küchenpapier legen und mit einer weiteren Schicht davin abdecken. Anschließend für eine gute halbe Stunde mit einem Gewicht beschweren, damit das überschüßige Wasser gerausgepresst werden kann.

2.Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Chiliflocken und Frühlingszwiebeln kurz darin anschwitzen. Die Tofu scheiben hineingeben und nach 2 Minuten wenden. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit in die Pfanne geben.

3.Sobald der Tofu beginnt zu bräunen, von beiden Seiten mit Sojasoße und Kuromitsu beträufeln und erneut wenden. Wenn der Tofu goldbraun ist, aus der Pfanne nehmen und die knusprigen Zwiebeln und Gewürze aus der Pfanne auf einen Teller geben.

4.Den Tofu wieder in die Pfanne legen und von beiden Seiten knusprig braten. Anschließend auf einem Teller anrichten und die Frühlingszwiebeln darüber geben. Wer mag kann den Tofu beim Essen noch in etwas Senf dippen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tofu in würziger Marinade gebraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tofu in würziger Marinade gebraten“