Marinierter Tofu zum Grillen

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tofu geräuchert oder natur 400 g
für die Marinade:
Olivenöl 2 EL
Tomatenmark 2 TL
Essig 2 EL
Sojasoße 4 EL
Knoblauchzehe, fein gehackt 1 Stk.
Chiliflocken 1 TL (gestrichen)
Ingwer, fein gehackt 2 cm
Salz 1 TL (gestrichen)
Pfeffer 0,5 TL
Currypulver 1 Msp
Agavendicksaft oder Honig 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

1.Die Zutaten für die Marinade mit dem Stabmixer pürieren, bis eine homogene dickflüssige Soße entstanden ist.

2.Den Tofu waagrecht in ca. 1 cm dicke "Steaks" schneiden und mindestens 1 - 2 Stunden in der Marinade ziehen lassen. Anschließend auf dem Grill oder in einer Grillpfanne von beiden Seiten braten. Dabei nochmal mit etwas Marinade bestreichen.

3.Statt in Scheiben schneiden kann man den Tofu auch würfeln und dann als eine Art Schaschlik-Spieß mit Gemüse zubereiten.

4.Auch lecker schmeckt eine Variante mit einer indischen Currypaste. Dafür ca. 1 - 2 EL in die Marinade geben. Dafür kann man das Currypulver, Chiliflocken, Ingwer und Knoblauch weglassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marinierter Tofu zum Grillen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinierter Tofu zum Grillen“