Tofu mit Paprika und Zwiebeln

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tofu ( China Shop ) 350 g
Knoblauchzehen ( zerdrückt ) 2
Sojasoße 4 EL
süße Chilisoße 1 EL
Öl 6 EL
Zwiebel ( in Ringe geschnitten) 1
grüne und/oder rote Paprika ( mittelgroß, gewürfelt ) 1
Sesamöl 1 EL

Zubereitung

Tofu mit Paprika und Zwiebeln

1.Zubereitung: Den Tofu in mundgerechte Stücke schneiden und in eine flache Schüssel (kein Metall ) legen. Den Knoblauch, die Sojasoße und die Chilisoße vermischen und über den Tofu geben. Den Tofu in der Marinade ca. 20 Minuten ziehen lassen. Das Öl in einem vorerhitzten Wok heiß werden lassen, die Zwiebeln zugeben und knusprig braun braten. Anschließend die Zwiebeln heraus heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Tofu in das heiße Öl geben und etwa 5 Minuten braten. Das Öl bis auf 1 EL ausgießen. Den Paprika in den Wok geben und 2 – 3 Minuten braten. Den Tofu und die Zwiebeln wieder in den Wok geben, vorsichtig vermengen und dabei erwärmen. Mit Sesamöl beträufeln, auf einen Teller geben und sofort servieren.

Tipp

2.Wenn das Marinieren zu viel Zeit in Anspruch nimmt, kann man auch fertig marinierten Tofu kaufen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tofu mit Paprika und Zwiebeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tofu mit Paprika und Zwiebeln“