Dessert: Himbeer - Vanille - Creme

4 Std 40 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dickmilch 250 gr.
Sahne 250 gr.
Vanilleschote 1
Mango frisch 1
Himbeeren 150 gr.
Zucker etwas
Minze frisch etwas
Gelatine 4 Blatt
Zitronenabrieb etwas
Saft von 1/2 Zitrone etwas

Zubereitung

1.Zwei Geschirrtücher zu Rollen formen und nebeneinander auf ein Tablett legen. Gläser schräg zwischen die Rollen stellen. 2 Blatt Gelantine einweichen. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen. 150 g Dickmilch, Vanillemark und 5 EL Zucker verrühren. 150 gr. Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen, in 2 - 3 EL Dickmilch einrühren und unter die restliche Dickmilch rühren. Sahne unterheben. Creme in vorbereitete Gläser füllen und diese in "Schieflage" ca. 2 bis 3 Stunden kalt stellen.

2.2 Blatt Gelatine einweichen. Himbeeren verlesen, pürieren, durch ein Sieb streichen. Ein paar Himbeeren für die Deko beiseite legen. Das Püree mit 100 gr Dickmilch nd 4 EL ZHucker verrühren. 100 gr. Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und in 2 - 3 EL Himbeercreme einrühren. Gläser aus dem Kühlschrank holen, Gläser drehen und andersherum schräg auf die Geschirrtuchrollen legen. Creme einfüllen, so dass in der Mitte eine Vertiefung entsteht. Die Gläser wieder für 2 bis 3 Stunden kalt stellen.

3.Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in fein würfeln. Mit Zitronensaft mischen. Gläser aus der Kühlung holen und die Mangowürfel einfüllen. Die beiseite gelegten Himbeeren dekorativ auf den Mangowürfeln anrichten und mit Minze verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Himbeer - Vanille - Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Himbeer - Vanille - Creme“