FLEISCH: Rinderbeinscheibe in "Sestersoße"

1 Std 30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Beinscheiben 3
Zwiebel 2 mittelgroße
Frühlingszwiebel 1
Petersilie 0,5 Bund
Sellerie frisch 100 g
Öl zum anbraten etwas
Salz,Pfeffer,Paprika etwas
Liebstöckel -Maggikraut- etwas
Bier Kölsch 0,5 L
Fleischbrühe 0,5 L
Chilli etwas
Knoblauchzehe 1

Zubereitung

1.Öl in einem Topf erhitzen und die Beinscheiben von beiden Seiten kräftig anbraten. Zwiebel und Sellerie würfeln, Petersilie, Frühlingszwiebel und Liebstöckel kleinschneiden. Zu den Beinscheiben in den Topf geben, kurz mit "anbraten". Mit Pfeffer,Salz und Paprika würzen und fein geschnittene Chilli dazu. Die Knoblauchzehe durch die Presse drücken, zum Fleisch geben

2.Dann alles mit Bier ablöschen und mit Brühe aufgießen, bis die Beinscheiben gut bedeckt sind. Nun alles etwa eine Stunde kochen lassen. Die Beinscheiben herausnehmen, Soße binden, FERTIG

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „FLEISCH: Rinderbeinscheibe in "Sestersoße"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„FLEISCH: Rinderbeinscheibe in "Sestersoße"“