Feigen-Walnuss-Muffins

50 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Papier-Backförmchen 12
Mehl 250 g
Backpulver 1 TL
Natron 0,5 TL
Zimt 1 TL
Eier 2
Zucker 90 g
Öl 80 ml
Muskat etwas
Feigenwürfel 150 g
gehackte Walnüsse 1 EL
Feigenachtel und Schokocreme, Fertigpackung, zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Backförmchen in das Muffin-Blech einsetzen.

2.Mehl, Backpulver, Natron und Zimt mischen.

3.Die Eier verquirlen, Zucker, Öl und Muskat unterrühren. Mehlmischung unterheben und rühren, bis alle Zutaten feucht sind. Feigenwürfel und Walnüsse unterziehen.

4.Den Teig gleichmäßig auf die Backförmchen verteilen und auf der mittleren Einschubleiste ca. 25 Minuten backen. Die Muffins noch ca. 5 Minuten in der Form ruhen lassen.

5.Die Muffins vorsichtig herausheben und mit Schokocreme und Feigenachteln verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feigen-Walnuss-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feigen-Walnuss-Muffins“