Chilis Chili con carne

Rezept: Chilis Chili con carne
jahrelang getüftelt, dieses ist der absolute Top(f)favorit !
7
jahrelang getüftelt, dieses ist der absolute Top(f)favorit !
00:50
1
3981
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rinderhack
4 EL
Sonnenblumenöl
2
Gemüsezwiebeln, gehackt
3
Chilischote fein gehackt, nach Beleiben mehr oder weniger
2
Paprika rot, in Würfel gschnitten
2
Knoblauchzehen, gehackt
5 EL
Tomatenmark
5
Tomaten Konserve oder 10 frische Tomaten, enthäutet+gewürfelt
3
Lorbeerblätter
1 Tasse
starken Kaffee
1 Tasse
Starkbier dunkel
1 Stk
Bitterschokolade z.B. 75%
400 g
Kidney-Bohnen Konserve
200 g
Mais
850 ml
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Schmand und Basilikum zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
636 (152)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
9,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Chilis Chili con carne

Dosenfutter mit Pep und Musik
Spaghetti mit Thunfischsahnesoße mit Kapern

ZUBEREITUNG
Chilis Chili con carne

1
Hack scharf und krümelig portionsweise im Öl anbraten. Leicht salzen. Zwiebeln, Chilis und Knoblauch dazu, mitbraten. Tomatenmark einrühren und leicht bräunen lassen.
2
Mit Dosentomaten oder frischen Tomaten ablöschen. Hitze herunterschalten und Kaffee, Bier, Gemüsebrühe, Paprika, Loorbeerblätter dazugeben. Bei geschlossenem Deckel 40min leicht köcheln lassen. Das gibt ein schönes dunkles Chili.
3
Kidneybohnen und Mais abtropfen lassen und kurz abspülen. Zum Topf hinzufügen. Schokolade hacken und im Chili schmelzen lassen. Vorsicht! Ein Zuviel an Schokolade kann den ganzen schönen Geschmack verderben ;-). Lieber stückchenweise an die richtige Menge herantasten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Anrichten und mit Schmand und Basilikum garniert servieren. Boah..jetzt bekomme ich Hunger ^^ Variation: Statt Hackfleisch: Geschnetzeltes Rindfleisch aus der Schulter

KOMMENTARE
Chilis Chili con carne

Benutzerbild von Test00
   Test00
Gut getüftelt. LG. Dieter

Um das Rezept "Chilis Chili con carne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung