Sanddorn-Pfeffersuppe mit Red-Hot-Chili-Knacker

35 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Gemüsebrühe 0,8 l
Schalotten 4 Stk.
Pfeffer grün 80 gr.
Saft von 1/4 Zitrone etwas
Sanddorngelee 220 gr.
Sahne 0,2 l
Crème fraîche 0,2 l
Kartoffelstärke 2 el
Red-Hot-Chili-Knacker 5 Stk.
Olivenöl etwas
Butter etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Balsamico-Creme etwas

Zubereitung

1.Für die Sanddorn-Pfeffersuppe die Gemüsebrühe aufkochen.

2.Dann die Zwiebeln abziehen, sehr fein schneiden und in Olivenöl in einer großen Pfanne anschwitzen. Anschließend den grünen Pfeffer dazugegeben und weiter anschwitzen. Die Zwiebeln und den Pfeffer mit Zitronensaft und der Brühe ablöschen und diese dann in einen Topf umfüllen.

3.Die Sahne, die Crème fraîche und das Sanddorngelee dazugeben. Danach die Suppe aufkochen, pürieren und mit Kartoffelstärke binden. Anschließend die Suppe durch ein Sieb passieren. Zum Schluss die Suppe mit dem Zauberstab aufschäumen, mit Salz, Pfeffer und in Tassen füllen.

4.Für die Red-Hot-Chili-Knacker die Chili-Knacker in Scheiben schneiden, kurz in Butter anbraten und in die Tassen bzw. auf die Teller füllen.

Auch lecker

Kommentare zu „Sanddorn-Pfeffersuppe mit Red-Hot-Chili-Knacker“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sanddorn-Pfeffersuppe mit Red-Hot-Chili-Knacker“