Alaska - Seelachs mit Düsseldorfer Senfsauce.......

35 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Alaska - Seelachs - Filet 300 gr.
Zwiebeln frisch 2 Stück
Lauchzwiebel frisch 0,5 Bund
Knoblauch frisch 2 Zehen
Kartoffeln festkochend 6 Stück
Möhren frisch 4 Stück
Butter 125 gr.
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker etwas
Petersilie gehackt etwas
Mehl etwas
Crème fraîche oder Saure Sahne etwas
Weißwein trocken 0,25 Liter
...solte noch Bärlauch mit hinein -hatte ich aber nicht- etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1235 (295)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
27,7 g

Zubereitung

1.KARTOFFELN : Die Kartoffeln schälen und mit einem Rundausstecher Kugeln ausstechen. mit Salzwasser aufsetzen - nach 8 - 10 Minuten sind die klar !

2.FELDMÖHREN: Gründlich mit einer Bürste waschen und in Stifte schneiden (Foto) - mit etwas Wasser (Salz und einer Prise Zucker) aufsetzen - bissfest garen - abschütten - einen Stich Butter hinzu - gehackte Petersilie........

3.DÜSSELDORFER SENFSAUCE: (KB) Schnelldurchlauf= Eine Zwiebel schälen und reiben, eine Knoblauchzehe ebenfalls reiben, etwas Butter in einen Topf, Zwiebel/Knoblauch hinzu - leicht blondieren lassen - Düsseldorfer Löwensenf hinzu - umrühren - mehlieren (mit Sieb) -Weißwein anschütten - umrühren - köchlen lassen - später Crème fraîche oder Saure Sahne hinzu und geschnittenen Bärlauch (hatte ich heute nicht !)

4.ALASKA - SEELACHS - FILET in Stifte schneiden, Salz und etwas Pfeffer aus der Mühle; In einem Topf etwas Butter auslassen, eine Zwiebel in Halbringe hinzu geben und blondieren lassen, dann den FISCH hinzu - kurz dämpfen - mit Weißwein auffüllen ! Nicht vergessen - ebenfalls zwischendurch ein Gläschen Wein zu trinken ! ca. 8 - 10 Minuten köcheln lassen... NICHT zerkochen !

5.Als Deko: was da ist: Ich habe Salat/Paprika und Olive genommen ; evtl. kleingehackten Bärlauch oder/und Petersilie !

Auch lecker

Kommentare zu „Alaska - Seelachs mit Düsseldorfer Senfsauce.......“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Alaska - Seelachs mit Düsseldorfer Senfsauce.......“