KuchenZwerg : PFIRSICH ~ QUARKTORTE

48 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Pfirsiche frisch gegart 4 Stück
Wasser 400 ml
Bourbon-Vanillezucker --RZ mein KB-- 1 EL
Mehl gesiebt 180 gr.
Margarine, kalt 120 gr.
Zucker 120 gr.
Bourbon-Vanillezucker 1 EL
Salz 1 Prise
Backpulver 1 Msp
Quark Magerstufe 500 gr.
Bourbon-Vanillezucker --RZ mein KB-- 50 gr.
Eier Freiland 2 Stück
Sahne 30% Fett 50 ml
Bourbon-Vanillepudding 1 Päckchen
Wasser 5 EL

Zubereitung

VORBEREITUNG:

1.In einem Topf Wasser kochen und die Pfirsiche kreuzweise am Kopf einritzen. Kurz ins heiße Wasser legen....im kalten Wasserbad abschrecken...... Haut abziehen. Pfirsich teilen und Kern entfernen. Mit der Schnittfläche in den Topf zurücklegen........400ml Wasser mit dem Vanillezucker aufkochen und über die Pfirsichhälften gießen. Erkalten lassen.

2.Die kalten Pfirsiche in Spalten schneiden.....und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Springform leicht einfetten.

ZUBEREITUNG:

3.Mehl mit allen Zutaten gut vermischen.......die kalte Butter zufügen. Alles mit einem Knethaken zu kleinen Streuseln verarbeiten. Kaltstellen.

4.Quark, Zucker und Eier miteinander verrühren. Puddingpulver mit Wasser verrühren....... 1 EL Quark hinzufügen, vermengen und unter die restliche Quarkmasse rühren. Sahne sehr steif schlagen........ und vorsichtig unter die Quarkmasse heben (nicht schlagen oder rühren)

5.Gut die Hälfte der Streusel auf den Boden der Springform verteilen und festdrücken. 1/3 der Quarkmasse darauf verstreichen.......darauf die Pfirsichspalten verteilen. Mit restlicher Quarkmasse vorsichtig auffüllen........... damit die Pfirsichspalten nicht verrutschen.

6.Backofen/ Umluft / auf 160° --mittl. Schiene-- vorheizen. Ober/Unterhitze auf 180°-- untere Schiene-- und 60 Min. abbacken.

7.Die restlichen Streusel auf die Quarkmasse bröseln.......und jetzt geht`s in den vorgeheizten Backofen. Zum Ende ger Backzeit den Ofen ausschalten....... den Kuchen noch für 15 Min. bei geöffneter Tür im Ofen lassen. Danach auf einem Kuchengitter völlig auskühlen lassen.

8.Mit einem dünnen Messer den Rand lösen.......und entfernen. Kuchen in Stücke teilen........und jetzt steht dem Vergnügen nichts mehr im Weg......vielleicht mit einer Portion eisgekühlter Sahne dazu??

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „KuchenZwerg : PFIRSICH ~ QUARKTORTE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KuchenZwerg : PFIRSICH ~ QUARKTORTE“