Gebratene Kräuterseitlinge

Rezept: Gebratene Kräuterseitlinge
14
00:30
4
146812
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Kräuterseitlinge
1 Stk.
Gemüsezwiebel frisch in Scheiben
1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt
1 Bd
Blattpetersilie gehackt
Salz,Pfeffer,Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
406 (97)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
6,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratene Kräuterseitlinge

ZUBEREITUNG
Gebratene Kräuterseitlinge

Zwiebelringe in Öl anschwitzen und die geputzten und in Scheiben geschnittenen Pilze zufügen. Bei mittlerer Hitze ohne viel Fett langsam braten.Knoblauch und Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.Mit Baguette ein leckerer Abendimbiss.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Gebratene Kräuterseitlinge

   K****1
***** LG Kleopatra1
Benutzerbild von lotteschneck
   lotteschneck
Einfach und gut!! Ein schönes Rezept!! Das werde ich auch ausprobieren. LG
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ein herrliches Rezept. Bin begeistert. LG. Dieter
Benutzerbild von Sternenhimmel2008
   Sternenhimmel2008
Lecker! Pilze! Kräuterseitling kenne ich zwar nicht, aber wenn du sie gesucht hast, sind die bestimmt lecker....

Um das Rezept "Gebratene Kräuterseitlinge" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung