Entenbrust mit Honig, Ingwer und Feigen an geschmortem Chicorée

leicht
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Entenbrüste männlich 2 Stück
Akazienhonig 2 EL
geriebener Ingwer 1 EL
Butter 1 EL
Zimtstange 2 Stück
Feigen 4 Stück
Chicorée 2 Stauden
Geflügelfond 129 ml
Abrieb und Saft einer Limone etwas
Zucker, Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
862 (206)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
18,8 g
Fett
13,1 g

Zubereitung

1.Die Entenbrüste auf der Hautseite mit einer Gabel aufrauhen, dann mit einem Messer Rauten in die Haut schneiden (nur in die Haut!). Salzen und Pfeffern. In einer Pfanne den Honig erhitzen, den Ingwer dazugeben und die Brüste mit der Haut nach unten anbraten (ca. 3 Minuten) Dann wenden, 1 Minute weiter braten und auf einen Rost legen. Hierbei die Haut nach oben legen.

2.Im vorgehizten Ofen bei 180 Grad ca. 8 - 10 Minuten ziehen lassen. Zwischendurch die Feigen kreuzweise einschneiden, mit Zucker und der Butter bestreuen und ein Stückchen Zimtstange hineinstecken. 5 - 6 Minuten im Backofen bei 180 Grad C garen lassen.

3.Für den Chicorée: Diesen in Hälften schneiden, vorher den bitteren Kern entfernen und in Butter mit etwas Zucker und Salz goldbraun braten.

4.Für etwas Sauce den Geflügelfond reduzieren, etwas Ingwer, Limettenabrieb und den Saft zufügen. Den Honig aus der Pfanne, worin die Ente gebraten wurde, dazugeben, nochmals reduzieren. Das Gericht ist nun servierbereit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrust mit Honig, Ingwer und Feigen an geschmortem Chicorée“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrust mit Honig, Ingwer und Feigen an geschmortem Chicorée“