Melonen - Pudding

30 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wassermelone 1 kleine
Zucker 2 EL
Saft von einer 1/2 Zitrone etwas
Salz 1 Prise
Zimt 1 TL
Speisestärke etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1427 (341)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
83,1 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Die Melone vierteln, schälen, das Fruchtfleich in grobe Stücke schneiden und die Kerne entfernen. Die so vorbereiteten Melonenstücke in eine große Schüssel geben und pürieren.

2.Das Melonenpüree durch ein Haarsieb in einen Topf streichen um so die restlichen Kerne zu entfernen.

3.Eine Tasse vom Melonensaft abnehmen und mit der Speisestärke verrühren. Den restlichen Melonensaft zusammen mit dem Zitronensaft, der Prise Salz, Zucker und Zimt unter rühren aufkochen lassen. Dann mit der vorbereiteten Speisestärke zu einem dicklichen Melonenbrei binden und nochmals unter ständigem rühren erneut aufkochen lassen.

4.Den Pudding in kalt ausgespülte Förmchen füllen und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

5.Den Melonenpudding auf Dessertteller stürzen und und anrichten.

6.Extra: Anstelle der Wassermelone kann auch eine Galia- oder Honigmelone verwendet werden - hier ggf. die Zuckermenge reduzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Melonen - Pudding“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Melonen - Pudding“