Kaltschale mit gegrillter Melone (Jimi Blue Ochsenknecht)

20 Min schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kaltschale:
Wassermelone 0,5 Stk.
Honigmelone 0,5 Stk.
Apfel 0,25 Stk.
Erdbeeren 6 Stk.
Blaubeeren 1 EL
Pistazien 1 TL
Grapefruit 0,5 Stk.
Wodka 3 cl
Vanilleextrakt 1 Msp
Schnellgelatine 1 TL
Gelee:
Apfelsaft 160 ml
Wodka 1 Schuss
Agar-Agar 4 EL
Soufflé:
Magerquark 250 g
Eier 4 Stk.
Zucker 6 EL
Vanilleextrakt 1 Msp
Butter 1 EL
Zucker 1 EL
Puderzucker etwas
Bio-Orange, Abrieb etwas
Bio-Zitrone, Abrieb etwas

Zubereitung

Geleewürfel:

1.Apfelsaft mit Agar-Agar aufkochen, von der Flamme nehmen, Wodka dazu geben und in Eiswürfelschalen kalt stellen.

Soufflé:

2.Förmchen mit Butter einfetten und anschließend mit Zucker bestreuen.

3.Eigelb vom Eiweiß trennen. Eigelb, Vanilleextrakt und Quark zu einer glatten Masse verrühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und dabei Zucker langsam einrieseln lassen. Den steif geschlagenen Eischnee mit den restlichen Blaubeeren vorsichtig unter die Quarkmasse rühren.

4.Die Soufflé-Förmchen gleichmäßig mit der Masse füllen. Dabei sollte man die Förmchen ein paar Mal vorsichtig auf die Arbeitsplatte klopfen, damit sich die Masse gleichmäßig verteilt und keine Hohlräume bleiben. Bei 220 Grad indirekter Hitze werden die Quark-Soufflés dann in einem Wasserbad etwa 15 Minuten im geschlossenen Grill gegart.

Kaltschale:

5.Honigmelone, Apfel und Erdbeeren klein würfeln, Pistazien und Blaubeeren dazu geben.

6.Aus der Wassermelone 2 cm dicke Scheiben schneiden, mit einem runden Ausstecher Kreise ausstechen und von beiden Seiten grillen, sodass Grillstreifen entstehen. Den Rest der Wassermelone pürieren und durch ein Sieb drücken.

7.Mit dem Saft der Wassermelone, Grapefruitsaft und Wodka eine Kaltschale anrühren, diese mit Zucker und Vanille abschmecken. Mit etwas Schnell-Gelatine andicken.

8.Melonenscheibe zuunterst auf den Teller legen und mit einem Anrichtering das Obst obenauf setzen. Die Geleewürfel klein schneiden und auf dem Teller verteilen. Anschließend mit der Kaltschale aufgießen. Das Soufflé a part servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kaltschale mit gegrillter Melone (Jimi Blue Ochsenknecht)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaltschale mit gegrillter Melone (Jimi Blue Ochsenknecht)“