Plätzchen: Haferflocken Nuss Rosinen Cookies

15 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Mehl 140 g
Salz 1 TL
weiche Butter 215 g
Puderzucker 130 g
Vanillezucker 2 Pk.
Ei 1 Stk.
zarte Haferflocken 50 g
grobe große Dinkel Vollkornhaferflocken 175 g
Rosinen (oder andere Trockenfrüchte wie Feigen, Datteln) 175 g
grob gehackte Nüsse (Mandeln, Walnüsse, Pecannüsse,...) 40 g

Zubereitung

1.Ofen auf 190 Grad vorheizen. Mehl, Natron und Salz vermengen. In einer anderen Schüssel Butter und Zucker mit dem Handrührgerät fluffig schlagen; ungefähr 3 Minuten lang. Vanillezucker und Ei beimengen und nochmal 3 Minuten schlagen.

2.Die Mehlmischung beimengen und mit einem Löffel vermischen. Haferflocken, Rosinen und Nüsse dazu geben und verrühren.

3.Für ein Cookie ca. einen stark gehäuften EL voll Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech klecksen (schöne Häufchen, nicht flach drücken), dabei zwischen den Teighäufchen genügend Abstand lassen, da der Teig noch auseinander geht. Je nach Größe ca. 11-14 Minuten backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Haferflocken Nuss Rosinen Cookies“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Haferflocken Nuss Rosinen Cookies“