Fleisch: Rinderhack asiatisch

15 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderhackfleisch 250 Gramm
Brechbohnen 150 Gramm
Gemüsemischung tiefgefroren 150 Gramm
Chilischote 1 Stk.
Ingwer frisch 2 cm
Wasser 50 ml
Sojasoße 50 ml
Rinderbrühe 1 Prise
Pfeffer 2 Prise
Pistazien geröstet und gesalzen 15 Gramm
Beilage etwas
Reis 150 Gramm

Zubereitung

1.Das Rinderhack in der Pfanne durchbraten. Den Ingwer und die Chili kleingehackt dazugeben. Dann das Gemüse dazu und mit etwas Wasser angießen. Deckel drauf und auf kleiner Hitze garen, bis das Gemüse durch ist. Zum Schluss die Sojasoße, den Pfeffer und das Brühpulver dazugeben und abschmecken. Kann sein, dass mehr Sojasoße gebraucht wird, wie ich oben angegeben hab -- Schätzwerte :(

2.Als Beilage hab ich Jasminreis genommen. Diesen nach Packungsanleitung kochen und mit dem Rinderhack servieren. Zum Schluss mit Pistazien garnieren

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Rinderhack asiatisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Rinderhack asiatisch“