Zucchinisüppchen mit geräucherten Lachsstreifen

30 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zucchini 2
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Peperoni frisch 1 kleine
Weißwein trocken 0,25 l
Fleischbrühe 0,5 l
Schlagsahne 150 ml
Olivenöl etwas
Salz, Pfeffer etwas
Lachs geräuchert 250 g

Zubereitung

1.Zucchini, Zwiebel und Knoblauch grob würfeln. Alles im Olivenöl leicht anbraten. Die Peperoni in dünne Streifen schneiden und zum angedünsteten Gemüse geben. Mit Weißwein und Brühe aufgießen. Alles gut 15 min köcheln lassen.

2.Mit dem Stabmixer die Suppe fein pürieren. Die Schlagsahne dazugeben und nochmal alles durchmixen. Die Suppe sollte jetzt schön cremig sein (ansonsten einfach noch mit etwas Brühe auffüllen). Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Den Lachs in Streifen schneiden und kurz vor dem Anrichten portionsweise gleich auf die Teller geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchinisüppchen mit geräucherten Lachsstreifen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchinisüppchen mit geräucherten Lachsstreifen“