Bienenstich mit Vanille-Sahne-Füllung

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Eier 9 Stück
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Stück
Mehl, gesiebt 250 g
Mandeln gehobelt 100 g
Zucker, evtl. etwas weniger 50 g
Butterflocken 20 g

Zubereitung

Eier trennen, Eiweiß mit dem Zucker ganz steif schlagen. Die 9 Eidotter einzeln einrühren und zum Schluss das gesiebte Mehl unterziehen und den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes hohes Blech streichen. Mandelblättchen mit Zucker vermischen und auf dem Teig gleichmäßig verteilen, die Butter in Flöckchen oben drauf geben. Backen bei 200 Grad ca. 25 Minuten (lieber nachschauen, jeder Ofen bäckt anders). Kuchen auf dem Rost ganz auskühlen lassen, dann 1 x in der Mitte halbieren und das obere Teil gleich in Stücke teilen. 1 Vanillepudding nach Anweisung kochen (4 EL weniger Milch als angegeben nehmen) und mit Folie abgedeckt ganz abkühlen lassen. 3 Becher Sahne steif schlagen und den ausgekühlten Pudding esslöffelweise unterziehen, auf dem Bienenstich verteilen und die Deckel aufsetzen. Gut gekühlt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bienenstich mit Vanille-Sahne-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bienenstich mit Vanille-Sahne-Füllung“