Albóndigas

20 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bratwurst grob/Schweinsbratwurst grob frisch 4 Stück
Tomaten Konserve gehackt 800 ml
Pesto grün 3 Teelöffel
Basilikumblätter 12 Blatt
Oliven schwarz entsteint 20 Stück
Pinienkerne 2 Esslöffel
Knoblauchzehen 3 Stück
Tomaten getrocknet in Öl 4 Stück
Tomatenmark 1 Esslöffel
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Bratwurst in 2x2 cm großen Bällchen aus dem Darm drücken und einer geschichteten Pfanne braten bis sie braun und gar sind. Bällchen aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. 2 Esslöffel des ausgetretenen Fettes auffangen.

2.In der Zwischenzeit den Knoblauch fein würfeln. Die Olivenkerne in feine Ringe schneiden und die getrockneten Tomaten fein hacken.

3.Das aufgefangene Fett in einen Topf geben und erhitzen. Knoblauch und Tomatenmark darin anrösten, dann das Pesto, getrocknete Tomaten, Stückchentomaten und Oliven hinzugeben, Mit Salz und Pfeffer abschmecken und aufkochen lassen.

4.Pinienkerne grob und Basilikum fein hacken und mit in die Tomatensoße geben. Zum Schluss die Bratwurstbällchen in die Soße geben und nochmals abschmecken.

5.Dieses Gericht kann sowohl warm als auch kalt serviert werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Albóndigas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Albóndigas“