Makkaroni-Auflauf mit Hackfleisch und Pilzen

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kleine Makkaroni 500 Gramm
kleine Zwiebeln 2
gemischtes Hackfleisch 350 Gramm
große Dose Tomatenmark 1
Mehl gesiebt 2 EL
frische Champignons etwas
Wasser 400 ml
getrockneten Oregano 1 TL
paprikapulver 1 TL
Eier 2
geriebenen Käse, z.B. Gouda 200 Gramm
Butter für die Form etwas
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
638 (152)
Eiweiß
9,4 g
Kohlenhydrate
9,7 g
Fett
8,4 g

Zubereitung

1.Die Nudeln in einem großen Topf bißfest kochen, anschließend in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2.Das Hackfleisch anbraten, bis es schön knusprig ist, die in Würfel geschnittene Zwiebel dazugeben. Die Pilze achteln und ebenfalls mit anbraten.

3.Das Tomatenmark zum Hackfleisch geben und mit anbraten. Mit dem Mehl bestäuben, das Wasser dazugießen und weiterköcheln lassen. Nun das Ganze mit Salz, Pfeffer, Oregano und Paprikapulver würzen.

4.Den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 200 Grad) vorheizen.

5.Die Nudeln unter die Hackfleischmasse mischen, die Eier in die Pfanne aufschlagen und mit unterrühren.

6.In die gefettete Auflaufform die Hälfte von der Nudel-Hackmischung geben und mit der Hälfte von dem geriebenen Käse bestreuen. Den Rest der Nudelmischung in die Form geben und mit dem Rest des Käse abschließen.

7.Den Auflauf auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Makkaroni-Auflauf mit Hackfleisch und Pilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Makkaroni-Auflauf mit Hackfleisch und Pilzen“