Syrischer Nudelauflauf

Rezept: Syrischer Nudelauflauf
glutenfrei/ rafiniert
23
glutenfrei/ rafiniert
00:45
10
18364
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Maisnudeln oder Hartweizennudeln
3 Stück
Zwiebel
6 EL
Tomatensaft
4 EL
Tomatenmark
400 gr.
Rinderhack
3 EL
Mandeln
200 gr.
Emmentaler geraspelt
0,5 TL
Curry
0,5 TL
Thymian Gewürz
0,5 TL
Zimt
Salz, Pfeffer, Cayenpfeffer nach Geschmack
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
950 (227)
Eiweiß
17,0 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
16,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Syrischer Nudelauflauf

ZUBEREITUNG
Syrischer Nudelauflauf

1
Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Auf ein Küchensieb geben und kurz kalt abduschen. Backofen auf 225°C vorheizen.
2
Die Zwiebeln hacken, in etwas Öl glasig dünsten. Tomatenmark, Tomatensaft und Hackfleisch mit anbraten mit den Gewürzen abschmecken. Mandeln dazu geben.
3
Die Nudeln mit der Fleischmasse mischen und in eine gefettete Auflaufform füllen, mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten goldgelb überbacken. Die Hitze auf 175°C zurücknehmen.

KOMMENTARE
Syrischer Nudelauflauf

   Oswald
Sehr gut, habe ich für eine syrische Familie gekocht. 5* lg
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Legger schon meins 5 * LG Winne
Benutzerbild von nierslaender
   nierslaender
schmeckt auch an der niers, 5*****
Benutzerbild von brischne
   brischne
lecker ***** für dich
Benutzerbild von Matze1975
   Matze1975
da ist er ja danke schön ich lasse dir *ne da lg matze

Um das Rezept "Syrischer Nudelauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung