Tapas – Garnelen mit schnellem Knoblauchdipp

15 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für die Garnelen: etwas
.... etwas
tiefgekühlte Garnelen 300 g
frischen Thymian Zweige
Diestelöl etwas
Orange - Saft davon 0,5
Grobes Meersalz etwas
Pfeffer etwas
.... etwas
Für den schnellen Knoblauchdipp: etwas
.... etwas
Majonaise 1 EL
Knoblauchzehe 0,333333
Orange - Saft davon 0,5
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Für die Garnelen:

2.Nehmen Sie so viel Öl, dass der Topfboden ca. 1,5 Finger breit bedeckt ist. Das Öl in einem Topf erhitzen. Sie können mit einem Kochlöffelstiel testen, ob es heiß genug ist – es sprudelt dann.

3.Die aufgetauten und gut trockengetupfen Garnelen und die Thymianzweige in 3 Portionen teilen. Mit einer Kelle vorsichtig in das heiße Öl gleiten lassen. Das Öl ist wirklich sehr heiß – sein Sie also vorsichtig, da es spritzt und man sich verbrennen kann.

4.Ca. 30 Sekunden im Öl lassen und dann mit einer Schöpfkelle herausnehmen und zum Abtropfen auf einige Stücke Küchenrolle geben.

5.Wenn alle Garnelen gar sind, alles mit etwas Orangensaft beträufeln, Pfeffer würzen und Meersalz bestreuen.

6.Für den schnellen Knoblauchdipp:

7.Die Knoblauchzehe sehr fein reiben, einige Tropfen Orangensaft dazu geben und alles mit der Majonaise verrühren. Evlt. noch Salz und Pfeffer dazugeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tapas – Garnelen mit schnellem Knoblauchdipp“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tapas – Garnelen mit schnellem Knoblauchdipp“