Schnelle Pasta mit Lachs

20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Lachsfilet (ggf. TK aufgetaut) 150 g
Salz, Pfeffer, Abrieb von 1/4 Zitrone etwas
frische Pasta, z. B. Tagliatelle 200 g
Pinienkerne 1 EL
rote Zwiebel 0,5 kleine
Knoblauchzehe 1
Cocktailtomaten 8
glatte Petersilie etwas
Weißwein 1 Schuss
Salz, Pfeffer, ggf. etw. Zitronensaft etwas
Olivenöl zum Anbraten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
632 (151)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
12,7 g

Zubereitung

1.Ich schneide das Lachsfilet in Würfel und würze es mit Salz, Pfeffer und dem Zitronenabrieb. Die Pinienkerne röste ich in einer Pfanne ohne Fett an. Ich würfele die Zwiebel und den Knoblauch fein, viertele die Cocktailtomaten und hacke die Petersilie grob durch.

2.In einem ausreichend großen Topf bringe ich Wasser zum Kochen, salze es ordentlich, gare die Pasta bissfest und gieße sie ab.

3.Gleichzeitig mit dem Wassertopf stelle ich eine große, tiefe Pfanne auf den Herd, erhitze darin etwas Olivenöl, schwitze die Zwiebelwürfel an, gebe dann den Knoblauch zu, um ihn ein wenig mitdünsten zu lassen, und schwenke ganz zum Schluss Cocktailtomaten, Pinienkerne und Petersilie unter. Ich lösche mit einem guten Schuss Weißwein ab und schmecke das ganze mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und ggf. einem Spritzer Zitronensaft ab. Danach hebe die Lachswürfel unter und lasse sie nur ganz kurz in der Sauce ziehen. Eine knappe Minute reicht voll und ganz aus.

4.Zum Schluss hebe ich die Pasta noch tropfend nass unter die Sauce und serviere sofort.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schnelle Pasta mit Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnelle Pasta mit Lachs“