Sardinen-Fenchel-Pasta mit Rucola

20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel rot 1 kleine
Knoblauchzehe 1
Fenchelknolle 1 kleine
Olivenöl extra vergine 1 TL
Ölsardinen 1 Dose
Chiliflocken etwas
Pasta nach Wahl 200 g
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Bockshornkleepulver 1 Prise
Zitronensaft 1 Spritzer
Parmesan etwas
Salz etwas
Rucola 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
510 (122)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
3,9 g
Fett
11,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
20 Min

Gewürzsalz:

1.Mein Gewürzsalz

Knoblauchpfeffer:

2.Knoblauch-Pfeffer -Allrounder ;o)

3.Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel in dünne Spalten schneiden und Knoblauch fein reiben. Fenchel putzen und auch in dünne Streifen schneiden, kalt abbrausen.

4.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin anrösten, dann Fenchel dazugeben und 2,3 Minuten mitbrutzeln. Nebenher gewünschte Pasta in Salzwasser al dente garen und ein Schluck Nudelwasser aufheben. Ruccola putzen, waschen, und trocken schleudern.

5.Dann Knoblauch und Sardinen mit Öl zur Zwiebeln/Fenchelmischung geben. Gut vermengen und Fischlein etwas zerteilen. Dann Nudeln, Zitronensaft, etwas Nudelwasser dazugeben. Mit Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer, Pfeffer, Chiliflocken und Bockshornkleepulver abschmecken. Ganz zum Schluss Rucola unterheben.

6.Mit Parmesan servieren! Dazu passt Salat! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sardinen-Fenchel-Pasta mit Rucola“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sardinen-Fenchel-Pasta mit Rucola“