Dulce de Leche für Jedermann (einfach und sicher !!!)

3 Std 2 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Kondensmilch gezuckert 2 Dosen

Zubereitung

Vorbereitung:
2 Min
Garzeit:
3 Std
Gesamtzeit:
3 Std 2 Min

1.Eigentlich wird diese leckere Creme in der Büchse selbst gekocht. Nun bekommt man aber meist nur noch Dosen, die sich ohne Öffner einfach aufziehen lassen. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass vorgestanzte Deckel die Schwachstelle jeder Dose darstellen. Wer also nicht ständig mit Argusaugen darauf achten möchte, ob ihm das Ganze gleich um die Ohren fliegt, kann ja mal folgende einfache und sichere Variante versuchen:

2.Die gezuckerte Kondensmilch auf drei Einmachgläser mit Schraubverschluss verteilen und fest mit dem Deckel verschließen. In den Gläsern sollte etwa ein Fünftel Luft verbleiben, damit der Deckel nicht zu sehr ausbeult und undicht wird.

3.Die Gläser in einen großen Topft mit kaltem Wasser stellen. Am besten die Gläser schwimmen. Aber Achtung: nur soviel Wasser einfüllen, dass man den Topf auch in heißem Zustand noch aus dem Ofen holen kann.

4.Das Ganze kommt jetzt in den Ofen. Bei etwa 230° karamellisiert die Milch in 2-3 Stunden. Ab und an sollte man mal nach dem Rechten sehen. Noch ein Vorteil dieser Methode: Man erkennt immer wie weit die Dulche schon ist und erreicht so immer den gewünschten Bräunungsgrad.

5.Wenn die Milchkonfitüre braun genug ist, die Gläser aus dem kochenden Wasserbad nehmen (Vorsicht heiß!) und abkühlen lassen.

6.Fertig ist ein wunderbarer Brotaufstrich ohne die ganze Zeit rühren oder aufpassen zu müssen. Dulche de Leche eignet sich auch prima um Kuchen, Plätzchen, Milchreis und andere Süßspeisen zu verfeinern.

Auch lecker

Kommentare zu „Dulce de Leche für Jedermann (einfach und sicher !!!)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dulce de Leche für Jedermann (einfach und sicher !!!)“