Ein Franzose im roten Meer.

50 Min mittel-schwer
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Chicorée frisch 3 gr.
Passierte Tomaten päckchen 2 500g
Sahne, sauer 100 ml
Tomatenmark 2 EL
Emmentaler gerieben 200 Gramm
Paprika 1
Rotwein 50 ml
Zitronensaft 1 TL
Gekochter Schinken 6 Scheiben
Muskat 1 Ms
Paprika Gewürz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Kümmel etwas
Paniermehl etwas
Reis 1 Tasse
Kirschetomate für den Reis 1
Zimtbasilikum für den Reis 2 blätter
Öl zum anbraten 2 EL
Butter zum einfetten der Form 1 Stück

Zubereitung

1.Bei dem Chicorée den Strunk keilförmig entfernen und ca 15 - 20 min im Zitronenwasser kochen. Abschütten und abkühlen lassen .

2.In der Zwischenzeit die Paprika halbieren und in streifen schneiden . davon die Hälfte andünsten ,und mit Rotwein ablöschen passierte Tomaten und sahne zugeben, einmal aufkochen lassen .. und dann mit den Gewürzen außer dem kümmel abschmecken.

3.Den Chicorée halbieren und mit dem Schinken und ein wenig kümmel einrollen . Auflaufform einfetten und den Boden mit ein wenig von der Soße bedecken und danach den Chicorée verteilen.

4.den Rest der Soße verteilen ,mit käse bedecken. jetzt die restlichen Paprikastreifen darüber und leicht mit Papiermehl bedecken . bei 180 Grad umluft im vorgeheitzten Ofen ca. 20 - 25 min garen lassen .

5.dazu serviere ich Reis ( siehe Bilder ) ... auf gutes gelingen euer LABOR aus dem HEGAU.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ein Franzose im roten Meer.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ein Franzose im roten Meer.“