FLEISCH: Costillas pelado de Cordero

Rezept: FLEISCH: Costillas pelado de Cordero
Schälrippchen vom Lamm
7
Schälrippchen vom Lamm
13
3827
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 kg
Schälrippchen vom Lamm
3 EL
Johannisbeergelee
1 EL
Semmelbrösel
4
Knoblauchzehen
2 EL
Rosmarin frisch gezupft
1 TL
Majoran Gewürz
1 TL
Thymian Gewürz
1 TL
Senf scharf
reichlich Salz und Pfeffer
Olivenöl zum braten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1180 (282)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
61,2 g
Fett
1,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
FLEISCH: Costillas pelado de Cordero

Lammspieß mit Zitrone

ZUBEREITUNG
FLEISCH: Costillas pelado de Cordero

1
Die Rippchen in Portionen schneiden und gründlich waschen.
2
Sämtliche Zutaten -ausser Öl- im Mörser zu einer Paste zerreiben. Die Paste auf die Rippchen streichen.
3
In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Rippchen knusprig braten. Man kann sie natürlich auch bei ca. 200° im Ofen backen, aber ich finde, sie bleiben in der Pfanne saftiger und ich kann aus dem Bratensaft noch eine leckere Sauce gewinnen.
4
¡Que Aproveche!
5
Ich habe dazu neue Kartoffeln und Gemüse-Allerlei gereicht und natürlich eine Sauce vom Bratensatz und dem Gemüsewasser.

KOMMENTARE
FLEISCH: Costillas pelado de Cordero

Benutzerbild von topfgucker42
   topfgucker42
Ein vorzügliches Lammgericht 5 Sterne über den Salzsee. LG topf
Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
das sieht soooooooooooo lecker aus , könnte ich schon essen :-)) Bei den Bildern bekomme ich Hunger 5* und liebe Grüße für dich
   Reni464
Genau so eine Rezept habe ich gesucht! ****************************** LG Reni
Benutzerbild von dieStine
   dieStine
Ich gebe zu..das Knochenpulen ist bei uns reine Männersache..aber die Saucen, die aus den Rippchen gewonnen werden..sind einfach großartig...wobei ich in den Genuß von Lammrippchen noch nie gekommen bin...wir kaufen unser Lamm immer gern beim libanesischem Metzger..und da kriegt man auch immer sämtliche Knochen (Rippchen)dazu geschenkt..nun weiß ich sie zu verarbeiten...5*
Benutzerbild von pueschken63
   pueschken63
Ein tolles Rezept, genau mein Ding.....Bestimmt super lecker.!!!! 5***** Sternchen für Dich.!!!! Und das Rezept wird gleich gemopst...:-)) GglG...Ruth...:-)))winkewinke

Um das Rezept "FLEISCH: Costillas pelado de Cordero" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung