Rhabarber-Baiser-Kuchen

Rezept: Rhabarber-Baiser-Kuchen
...ein ganzes Blech voller Rhabarberkuchenglück
22
...ein ganzes Blech voller Rhabarberkuchenglück
01:10
8
5231
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1250 g
Rhabarber frisch
8 Stk.
Eier
400 g
Zucker
4 Teelöffel
Bourbon-Vanillezucker
400 g
Sahne
450 g
Mehl
5 Teelöffel
Backpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
774 (185)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
31,4 g
Fett
5,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rhabarber-Baiser-Kuchen

Rhabarber-Zimt-Konfertüre

ZUBEREITUNG
Rhabarber-Baiser-Kuchen

1
Rhabarber schälen, waschen und in 2 cm kleine Stücke schneiden. 5 Eier trennen. Die Eiweiße kühl stellen.
2
Sahne in der Küchenmaschine halb steif schlagen. 150 g Zucker unterziehen. 3 Eier und die 5 Eigelbe unterrühren. Mehl und Backpulver dazugeben und mit der Masse vermischen. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen und den Rhabarber darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen, bei 175 ° C, Umluft, 25 min. backen.
3
Die 5 Eiweiße steif schlagen und 250 g Zucker unterziehen. Auf dem Rhabarberteig verteilen. 15 min weiterbacken. Auskühlen lassen und mit in den Garten nehmen.

KOMMENTARE
Rhabarber-Baiser-Kuchen

Benutzerbild von Nadine89
   Nadine89
Das Bild ist ja cool mit dem Blatt! :-)) 5*
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Das ist genau das Richtige für diese Jahreszeit. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Rhabarberrezepten, denn wir lieben Rhabarber. Das probiere ich aus. LG Caro
   Calli1
Mag ich 5 * chen .LG
Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
.....gelungenes Foto zu einem tollen Rezept! Dazu gibt mindestens 5 Glückssterne!
Benutzerbild von diewildehilde
   diewildehilde
WOW.......Schöne Deko.......Ich möchte auch gerne 1 Stück vom Glück......GLVG.

Um das Rezept "Rhabarber-Baiser-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung