Lammkeule im Bratschlauch

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Lammkeule 1
Karotten 2
Gemüsezwiebel 1
Lauch 1
Sellerie frisch 1 Stück
Knoblauchzehen 2
Kartoffel 1
Rosmarin frisch etwas
Thymian frisch etwas
Rotwein trocken 250 ml
Pfeffer, Salz, Paprikapulver etwas
Tomatenmark oder passierte Tomaten etwas
Bratschlauch etwas

Zubereitung

1.An Lammkeule rundherum das Fett entfernen. Keule mit Pfeffer, Salz und Paprika einreiben. Bratschlauch nach Packungsangabe vorbereiten und Keule reinlegen.

2.Alles Gemüse, Zwiebel + Koblauch grob würfeln und mit den Kräutern und ca. 100 ml Rotwein in den Bratschlauch geben. Bratschlauch schließen und auf ein Backblech legen. Backblech auf die unterste Stufe in den Backofen schieben. Backofen auf ca. 180 - 200°C aufheizen. Die Garzeit beträgt bei Ober-/Unterhitze ca. 105 Min. bis 2 Std.

3.Blech aus dem Ofen nehmen und Bratschlauch nach kurzem Abkühlen vorsichtig aufschneiden (Vorsicht wegen heißen Dampf). Keule Herausnehmen und warmhalten. Gemüse und Kräuter durch die "flotte Lotte" drehen. In die Soße den restlichen Rotwein geben. Mit Tomatenmark oder passierten Tomaten, Pfeffer und Salz abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammkeule im Bratschlauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammkeule im Bratschlauch“