Backen: Erdbeer-Torte mit Quark-Sahne

45 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter 35 g
Zucker 75 g
Vanillezucker 0,5 Päckchen
Ei 1
Mehl 75 g
Backpulver 0,5 TL
Milch 2 EL
Gelatine weiß 1 Blatt
Quark Magerstufe 75 g
Sahne 100 ml
Erdbeeren frisch 250 g
Mandelblättchen 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
942 (225)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
22,0 g
Fett
12,3 g

Zubereitung

1.Butter mit 35g Zucker, Vanillezucker und Ei schaumig schlagen.

2.Milch zum Teig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren.

3.Teig in eine gefettete Tortenform geben und im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen. Dann Abkühlen lassen.

4.Quark mit 1,5 EL Zucker verrühren.

5.Gelatine in kaltem Wasser einweichen, anschließend erwärmen, auflösen und mit 2 EL Quark verrühren. Dann unter den restlichen Quark ziehen.

6.Sahne mit dem restlichen Zucker steif schlagen und unter den Quark rühren.

7.Erdbeeren waschen, trocknen lassen und dann halbieren.

8.Quark-Sahne auf den Tortenboden streichen, anschließend die Erdbeeren daraufgeben.

9.Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen und dann auf die Erdbeeren streuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Erdbeer-Torte mit Quark-Sahne“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Erdbeer-Torte mit Quark-Sahne“