Himbeertorte mit Quark

1 Std leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 175 gr.
Zucker 4,5 EL
Butter 80 gr.
Eier 2
Gelatine weiß 8 Blatt
Sahnequark 500 gr.
Vanilleschote ausgekratzt 1
Vanillezucker 2 Päckchen
Sahne 200 ml
Himbeeren 500 gr.
Tortenguss rot 1 Päckchen
Apfelsaft 250 ml
Haselnuss-Krokant 40 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
837 (200)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
19,2 g
Fett
9,9 g

Zubereitung

1.Mehl mit Butter, 1/2 EL Zucker und 1 Ei verkneten, etwa 30 Min. kühlen.

2.Backofen auf 200 Grad vorheizen, Teig ausrollen, in eine gefetteten Springform ( 22 cm ) legen, einstechen. und etwa 20 Min.backen.

3.Quark mit Vanillzucker, Mark der Vanille, übrigem Zucker und 1 Ei verrühren, aufgelöste Gelatine unterziehen, kalt stellen.

4.Sobald die Quarkmasse beginnt fest zu werden steif geschlagene Sahne unterziehen.

5.Creme auf den abgekühlten Kuchenboden streichen, kalt stellen.

6.Himbeeren darauf verteilen, den Guß mit Apfelsaft nach Angabe zubereiten, auf die Beeren träufeln.

7.Mit Krokant den Rand verzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeertorte mit Quark“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeertorte mit Quark“