Spaghetti-Torte

1 Std 30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 3 Stk.
Zucker 150 gr.
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Mehl gesiebt etwas
Erdbeeren frisch 500 gr.
Zucker etwas
Sahne 30% Fett 500 ml
Sahnesteif 2 Päckchen
Quark 250 gr.
Paradiescreme Vanille 1 Pk.
Erdbeersauce etwas
geraspelte Schokolade etwas

Zubereitung

1.Eier und Zucker schaumig rühren. Puddingpulver mit Mehl bis auf insgesamt 100 g auffüllen und unterziehen. Den Teig in eine gefettete Bodenform füllen und ca. 20 min bei 180° C im vorgeheizten Backofen backen.

2.Für die Füllung Erdbeeren klein schneiden und zuckern, anschließend auf dem abgekühlten Boden verteilen.Sahne mit Sahnesteif schlagen. Quark mit dem Cremepulver verrühren (gibt feste Masse) und mit der Sahne vermischen.

3.Masse wenn vorhanden in eine Nudelpresse mit Locheinsatz geben und auf den Erdbeeren verteilen. Wenn keine Nudelpresse vorhanden ist, dann Löcher in einen Gefrierbeutel stechen und Masse damit auf den Erdbeeren verteilen.

4.Anschließend Erdbeersauce darüber geben und Raspelschokolade darauf verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti-Torte“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti-Torte“