Speckknödel

40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
alte Semmeln oder fertiges Knödelbrot 6 Stk
Butter 50 g
Eier 2 Stk
Milch 0,25 l
Zwiebel 1 halbe
Schinkenspeck 150 g
Mehl nach Bedarf etwas
Salz, Pfeffer, Petersilie etwas

Zubereitung

1.Die Semmeln klein würfelig schneiden und in Milch einweichen. Eier dazu und durchweichen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel in Butter leicht anrösten und den Schinkenspeck dazugeben und kurz mitrösten. Abkühlen lassen. Soviel Mehl dazugeben dass ein fester Knödelteig entsteht und alles gut vermischen.

2.Die Knödel in heißem Wasser ca. 15 Minuten kochen lassen. Das Sauerkraut erwärmen (ich habe immer die "faule Sau" Variante daheim) und den Gulaschsaft nach Packungsanweisung zubereiten. Von mir wurde das Gericht mit frischem Salat aus dem eigenen Garten serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Speckknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Speckknödel“