Semmelknödel-Variation mit Bärlauch

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knödelbrot oder 6 alte Semmeln 250 g
heiße Milch 0,25 l
Schalotte 1
Eier 2
Salz, Pfeffer etwas
Bärlauch 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.In der relativ kurzen Bärlauchsaison setz ich dieses leckere und gesunde Kraut relativ oft in meiner Küche ein! Am Wochenende gabs Schweinefilet im Bärlauch-Speck-Mantel und dazu Semmelknödel mit Bärlauch - zugegeben, der Hauptgang war etwas bärlauchlastig, hat aber "sauguat" gschmeckt!

2.Das Knödelbrot (bzw. die in Scheiben geschnittenen Semmeln) mit heißer Milch übergießen, zudecken und 10 Min. ziehen lassen. Die Schalotte wird kleingehackt und der Bärlauch grob geschnitten. Alle Zutaten zu einem Teig vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Jetzt werden mit nassen Händen kleine Knödel geformt und im heißen Salzwasser ca. 20 Min. gegart. Die Knödel passen ausgezeichnet zu einer Pilz-Wein-Soße......die Reste hab ich am nächsten Tag in der Pfanne mit kleingeschnittenen Zwiebeln abgeröstet und mit grünem Salat serviert!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Semmelknödel-Variation mit Bärlauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Semmelknödel-Variation mit Bärlauch“