Geschnetzeltes vom Strauß mit Pflaumen auf Mais-Polenta (Marie Amière)

45 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Geschnetzeltes vom Strauß: etwas
Straußenfilet 1 kg
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Butterschmalz 2 EL
Weißwein 50 ml
Tomatenmark 1 TL
Rinderfond 200 ml
Crème fraîche 200 g
Sahne 200 ml
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Pflaumen: etwas
Pflaumen frisch 4 Stk.
Gemüsefond 200 ml
Zucker 100 g
Rotwein 250 ml
Stärke 1 TL
Vanilleschote 0,5 Stk.
Zitronenschale 2 Scheibe
Mais-Polenta: etwas
Brühe 1000 ml
Mais Grieß 320 g
Salz 0,5 TL
Parmesan 50 g
Butter 40 g

Zubereitung

1.Für das Geschnetzelte das Fleisch in feine Scheiben und die Knoblauchzehe und die Zwiebel schälen und klein schneiden. Das Fleisch mit 1 EL Butterschmalz und etwas Salz und Pfeffer anbraten. In einer weiteren Pfanne die Zwiebel und das Knoblauch mit einem halben EL Butterschmalz anbraten, Tomatenmark und den Rinderfond dazugeben und das Ganze etwas köcheln lassen. Die Soße zum Fleisch geben und etwas einreduzieren lassen. Schließlich etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Für die Pflaumen den Gemüsefond mit dem Zucker, dem Rotwein, der aufgeschnittenen Vanilleschote und der Zitronenschale aufkochen. Die Pflaumen waschen, entkernen und halbieren. Im Sud ziehen lassen, mit etwas Speisestärke binden.

3.Für die Mais-Polenta die Brühe mit Salz aufkochen. Den Maisgrieß einrühren und köcheln lassen. Nun den Parmesan und die Butter einrühren. Anschließend auf ein Blech stürzen, glatt streichen und kalt stellen. Vor dem Servieren die Polenta mit einem Ausstecher von 6 cm Durchmesser ausstechen und in Butter kurz anbraten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschnetzeltes vom Strauß mit Pflaumen auf Mais-Polenta (Marie Amière)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschnetzeltes vom Strauß mit Pflaumen auf Mais-Polenta (Marie Amière)“