Fleisch: Gänsebrust mit Kräutern

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gänsebrust, doppelt, 650 g 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Gänseschmalz etwas
Gemüsebrühe 200 ml
Rosmarin 3 Zweige
Thymian 5 Zweiglein
Beifuß, gerebelt oder Pulver etwas
Zwiebel 1 mittlere
Butter eiskalt etwas

Zubereitung

1.Gänsebrust mit Knochen, von einer jungen Gans. Waschen, abtupfen und die Haut rautenförmig anritzen. Die Brust mit Salz und Pfeffer würzen und im Bräter, mit Gänseschmalz, auf der Hautseite ca. 8 - 10 Minuten anbraten.

2.Dann Umdrehen, die Brühe angießen und die kleingeschnittene Zwiebel mit den Kräutern zugeben.

3.Den offenen Bräter in den auf 160 °C mit O/U-Hitze vorgeheizten Backofen geben. 70 Minuten braten. Zwischendurch, wenn notwendig, heißes Wasser angießen.

4.Gänsebrust herausnehmen, vom Knochen lösen und wieder in den Bräter geben. Weitere 10 Minuten bei 200 °C Umluft braten. Danach sollte die Haut etwas kross sein.

5.Gänsebrust entnehmen, warm stellen. In der Zwischenzeit die Kräuterzweige aus der Sauce entfernen, die Sauce abschmecken und mit eiskalter Butter montieren.

6.Nun die Brust in schräge Scheiben schneiden und anrichten. Die Soße dazugeben. Am besten passen dazu Kartoffelklöße und ein frischer Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Gänsebrust mit Kräutern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Gänsebrust mit Kräutern“